Come Together
Die Doofen sollen sterben!

 

 [Listening to] Kettcar » Landungsbrücken raus

 

Und verblutend am Elbstrand,die Getränke sind alle
noch ein allerletztes mal winken auf dem Weg aus der Leichenhalle
immer zuviel oder zu wenig in mir
als man ankam wollte man werden, die Geschichte schreiben,
die Doofen sollen sterben

 

[Mood] tired

 

 

Buenas noches,


Ja ja, steinigt mich ruhig. Bloggen in regelmäßigen Abständen ist aber uncool, nur damit ihrs wisst! Genauso wie Rechtschreibung und grammatikalisch korrekte Sätze, wie ich atm mal wieder erleben darf. Aber gut, das ist was anderes und hat mit meiner Admintätigkeit in nem Forum zu tun. Man sollte wirklich nicht glauben, wie doof manche Menschen sind >.< Ich hab grad wieder so nen kleinen Engel aus der Rubrik „scheiße, so blöd kann einer allein doch gar nich sein!“ Sie beweist mir das Gegenteil <333 Bei Posts von ihr hab ich immer das Bedürfnis, mit dem Kopf voraus gegen die nächstbeste Wand zu laufen oder wahlweise meinen Schädel auch einfach nur auf den Tisch zu zimmern. Oder mich erschießen zu lassen, wobei ne Freundin von mir meinte, ich solle doch lieber den Auslöser meiner Kopfschmerzen erschießen, weil ich damit der Allgemeinheit nen Gefallen tun würde. Ums mit Bülent Ceylan (und JA, ich bin ein Stand-Up Comedy Freak and damn proud of it!) zu sagen: da hatse Recht!

So, nachdem ich mich jetzt ausgekotzt habe (musste einfach sein, dafür ist mein Seelenheil auch für die nächsten paar Minuten gerettet, das ist doch auch was wert), wieder zu den wichtigen Dingen des Lebens. Bzw zum Info-Block für Caro, die am anderen Ende der Welt von den Roten nicht allzu viel mitkriegt ^^ Der Meistertrainer wurde gefeuert ... als ich das vorletzte Woche gehört hab, bin ich erstmal fast vom Stuhl gekippt. Damit ... hatte ich zumindest nicht so schnell gerechnet. Ich dachte, dass sich da frühestens in der Winterpause was tut. Denkste. Na ja, unter Babbel scheints ja im Moment zumindest mal wieder etwas aufwärts zu gehen. 1:1 auswärts in Genua geht in Ordnung, 2:0 Heimsieg gegen Schalke ist ein Traum *____* Ich denke mal wir können auf dem Kalender mal wieder ein Jahr ohne Schale für Schalke ankreuzen, denn so wie die spielen, wird das dieses Jahr wieder nix ... nicht, dass mich das iwie stören würde, schließlich bin ich bei der Mutter aller Derbys Dortmunder XD

Am 18. bin ich auch wieder im Stadion *___* Heimspiel gegen Lüttich. Ich freu mich <3 Wieder n Platz in der Cannstatter Kurve gekriegt, so wie es sein muss. War auch ne geile Aktion. Mein Cousin hat vor mir zwei Karten gekauft und mir durchgegeben, wo er sitzt und ich solle doch gucken, in der Nähe nen Platz zu kriegen. Ich hab mir also ganz genau aufgeschrieben, wo mein Cousin und seine bessere Hälfte sitzen und geh zum Fanshop im Carl Benz Center, bevor ich mal wieder Zaungast beim Training war. Im Fanshop hab ich der guten Frau beim Kartenverkauf den Zettel hingelegt und gemeint, ich würd gern da in der Nähe sitzen. Sie guckt im Rechner nach und – Bingo! In der Reihe, in der die beiden Plätze von meinem Cousin waren, war direkt daneben noch ein einziger Platz frei – meiner =) Ich also Abends Alex angerufen, der erstmal dachte, dass ich ihn verarsche ... auf die Idee würd ich doch nie kommen ^^ *poliert ihren Heiligenschein auf Hochglanz und tackert ihn dann wieder oben am Drahtgestell an* Ich hab ja erwähnt, dass ich nach dem Kartenkauf noch beim Training war. Wieder Autogramme für den Knirps von Alex sammeln. Dabei hat mich der Hitzlsperger dann fast übern Haufen gefahren ... na vielen herzlichen Dank auch. Na ja, was lernen wir daraus? Bei Dunkelheit nicht mit dunkler Jeans und schwarzer Jacke rumlaufen.

Was gibt’s sonst noch Neues ... mal sehen. In der Uni wird’s atm iwie stressig. Von wegen ruhiges Studentenleben. Gut, ich hab zwei freie Tage pro Woche, aber na ja ... da versuch ich entweder, mir Latein in den Kopf zu prügeln (und ich sags gerne mal wieder ... Latein stinkt!) oder bereite n Referat vor, mach irgendne Aufgabe, die wir meistens im zwei Wochen Rhythmus bearbeiten und abgeben müssen oder les einfach iwas von dem vielen Zeug, dass ich mir eigentlich geben sollte. Heute war dann auch noch ne Zusatzveranstaltung auf dem Programm, ein Besuch im Planetarium. Was zum Henker wir da gemacht haben? Einführung in die antike Chronologie. Ist btw genauso langweilig, wie es klingt. Nächste Woche darf ich zwei Referate halten, in der Woche drauf steht im G1 Literary Studies der Midterm Test an. Ich bin ja mal gespannt, was dabei raus kommt ... ich seh mich jetzt schon wieder kreativ werden XD Wobei das unser Dozent gar nich mal so schlecht findet, da er selber immer noch abstrakter denkt als der gute alte Dr. Bayer, wenn er zu Hochform aufgelaufen ist. Und DAS will definitiv was heißen, möchte ich meinen ^^

Mehr fällt mir jetzt grade nicht ein, also belass ich es fürs erste einfach mal wieder dabei.

So long,


Pati




@ Manu: Ja mei, wenn du mal Ferien hasch, kannsch ja unter der Woche mal nach Stuttgart kommen, dann nehm ich dich mit zum Training ^^

 

3.12.08 23:34
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de