Come Together
Hidden in the Public Eye

[Listening to] Dashboard Confessional » The Places You Have Come To Fear The Most

Buried deep as you can dig inside yourself,
and covered with a perfect shell,
such a charming beautiful exterior.
Laced with brilliant smiles and shining eyes,
perfect posture, but you're barely scraping by,
but you're barely scraping by.

This is one time, this is one time
that you can't fake it hard enough to please
everyone or anyone at all,or anyone at all.
And the grave that you refuse to leave
the refuge that you've built to flee
the places you have come to fear the most.
it's the place that you have come to fear the most

[Mood]

 

Buenas tardes,


Gott sei Dank Wochenende, mehr fällt mir für den Anfang nicht ein. Na gut, bei mir ist zumindest schon Wochenende. Freitags Uni? Was is das? Ich finds sehr angenehm, davon keine Ahnung zu haben =) hoffentlich bleibt das auch in den nächsten Semestern noch so. Donnerstag schon Richtung Heimat fahren zu können, hat eben einfach was für sich.

Vor allem, wenn man sich von ner stressigen Woche erholen muss. Zwei Referate sind anstrengender, als man meinen könnte. Mein Kaffeekonsum ging dementsprechend auch steil nach oben >.< Donnerstagmorgen bin ich mit sage und schreibe vier Tassen intus aus dem Haus gegangen, nur um mir dann in der Uni-Cafeteria Nummer fünf zu holen. Krank? Vielleicht. Suchti? Auf jeden Fall ^^ Allerdings ist das ja nichts wirklich neues. Sarah, ein Mädel aus meiner Expert Group, hat mich auch dementsprechend ungläubig angeguckt, als ich ihr gesagt hab, dass ich mir grad die fünfte Tasse Kaffee zur Beruhigung geb. Na ja, andere spielen an ihrem Haaren rum oder kauen Fingernägel. Ich trink halt Kaffee, so what? Allerdings fands Robert, einer der Vertreter der männlichen Spezies in unserer Expert Group, nich so pralle, wie druff ich war. Er saß neben mir und hat eben voll mitbekommen, dass ich die ganze Zeit hibbelig war, mit den Beinen geschaukelt hab etc. Aber er hats ja überlebt ^^ War also wohl doch bloß halb so schlimm.

Für den Lacher der Woche haben übrigens meine Eltern gesorgt. Die haben mir mitgeteilt, dass sie morgen allen Ernstes zu so ner „Sie haben gewonnen!“-Fahrt mitgehen. Falls jemand nicht weiß, was ich damit meine: da kommen etwa zehn Briefe pro Woche, man habe bei irgendeinem Preisausschreiben / Kreuzworträtsel / ist eigentlich beliebig austauschbar gewonnen. Seinen Gewinn kann man dann bei so ner gammligen Kaffeefahrt abholen. Mein Vater – seines Zeichens seit einem Monat Rentner mit viel zu viel Zeit – und meine Mutter gehen da jetzt am Montag wirklich hin *rofl* Denn laut dem neuesten Schreiben hat meine Mum da gut 6000 Euro gewonnen. Jetzt will sie einfach mal sehen, ob sie die auch wirklich kriegt. Natürlich kriegt sie die nicht, aber auf mich hört ja wieder niemand ^^ Wobei sie das eigentlich auch selber wissen sollten, schließlich machen sie sich sonst die ganze Zeit über diese Briefe lustig von wegen „jetzt geh doch endlich mal hin, wenn du dauernd gewinnst!“. Ich hab sie zum Abschied am Bahnhof einfach noch mal drauf hingewiesen, dass ich am Montag nicht da bin, um sie irgendwo in der Pampa abzuholen, wenn sie da stehen gelassen werden, weil sie nichts bei der Veranstaltung da kaufen. Und da wird hundert Pro irgendwas zum Verkauf angeboten, darauf könnt ich meinen Hintern verwetten. Nu ja, man wird sehen, was die Erzeugerfraktion dann nach ihrem Ausflug ins Reich der Rheumadecken und Dampfkochtöpfe zu erzählen haben. An die 6000 Euro Gewinn glaub ich allerdings nicht, nur um das noch mal festzuhalten. Falls allerdings doch jegliche Naturgesetze außer Kraft gesetzt werden sollten und meine Mutter kriegt die Kohle tatsächlich (ha ha), halt ich natürlich trotzdem gerne die Hand auf, so isses dann auch wieder nich ^^

Joa, was steht sonst noch an? Nicht mehr allzu viel in der letzten Woche vor den Weihnachtsferien. Gott sei Dank sind endlich mal Ferien *___* Ich hab schon Entzugserscheinungen gekriegt. Ich bins einfach nicht gewohnt, fast drei Monate am Stück Leistung bringen zu müssen ^^ In der Anstalt warens ja immer maximal sechs Wochen zwischen den Ferien. Die Pause über Weihnachten und Neujahr kommt daher wirklich gelegen. Ausspannen <333 Auch wenn böse Zungen (gell Frank, du alter Maximalpigmentierter) behaupten, ich würde sowieso die ganze Zeit nix schaffen. Von wegen! Ich hab mir nur meine Veranstaltungen so gelegt, dass ich zwei Tage in der Woche frei hab. Das hat nix mit Faulheit, sondern mit effizienter Stundenplangestaltung zu tun (ich kann übrigens grade nich glauben, dass ich wirklich ein Wort wie „effizient“ in meinem Blog-Post stehen hab. Bayer hat doch abgefärbt, help!). Außerdem spricht da doch sowieso nur der blanke Neid :P Aber auf meinen Midterm Test im Literary Studies G1 am Donnerstag sollte wirklich niemand neidisch sein. Ich bin ja echt mal gespannt, was unser Prof uns da für Fragen auftischt. Ich kann ihn in der Richtung halt absolut nicht einschätzen, das ist das Problem. Folglich hab ich auch keine Ahnung, was ich mehr, was weniger lernen sollte. Fuck. Mit diesem Wort ist die Lernsituation im Hause P. Geiger im Moment denke ich ziemlich gut umschrieben. Vor allem kommt noch dazu, dass ich einfach auch keine Lust hab, irgendwas zu lernen ^^ Was jetzt bei mir allerdings auch nichts wirklich neues ist. Wann lern ich schon mal freiwillig? Ich hab ja sogar aufs Abi erst in den beiden Wochen vorm Schriftlichen was gemacht. Und habs auch überlebt. Schlimmer als Abi kanns eigentlich nicht werden denk ich. Hoff ich. Dafür bete ich ^^ Oder zumindest würd ichs tun, wenn ich auch nur irgendwie religiös wär. Bin ich aber nicht, also tu ichs nicht.

Gosh, ich hab den Trailer zu „In Bruges“ zu oft gesehen >.< Jetzt veränder ich schon Colin Farrell Zitate >.< By the way, hat irgendjemand den Film zufällig auf DVD und hätte Lust, mir den auszuleihen? Ich wär demjenigen wirklich dankbar ^^ Denn Colin Farrell ist halt einfach – ums mit den Worten einer Freundin zu sagen, die in der Hinsicht genau wie ich denkt – ne geile Sau. Genauso wie Hugh Jackman, der gestern bei „Wetten, dass ...?“ war. Alter Schwede <333 Da wollt ich mal kurz Politikerin sein. Wobei mich meine Eltern glaub ich eher wegen meinem Gequietsche wegen Hitzlsperger für bekloppt erklärt haben. Was kann ich dafür, dass er einfach zu cute für diese Welt ist?! Und er sieht in letzter Zeit halt wirklich einfach nur heiß aus *___* Aber es war halt auch echt lachhaft, dass der Typ dachte, er könnte barfüßig härter schießen als Thomas „The Hammer“ Hitzlsperger. So ein Vollpfosten XD War doch klar, dass Hitzl den platt macht.

Oh boy. Das war grade übrigens mal wieder das beste Beispiel dafür, wie ich vom Thema abschweifen kann >.< Ich gehör manchmal wirklich geschlagen. Klar, ich hätte natürlich jetzt die Möglichkeit, den ganzen letzten Absatz einfach zu löschen, aber ich werds nicht tun. Warum nicht? Damit jeder sieht, wie lustig es in meinem Kopf ist XD Meine Gedanken feiern jeden Tag ne Party, da geht alles wild durcheinander. Und dann kommt so was wie das hier dabei raus <3 Toll, oder? *lol* Also ich finds zumindest toll. Alle anderen werden jetzt vermutlich in ihrer Meinung, dass ich nicht mehr alle Latten am Zaun hab, bestätigt. Aber egal XD

Am Donnerstag geht’s btw wieder ins Stadion. Heimspiel gegen Lüttich <333 Ich freu mich jetzt schon wieder total. Schreien, bis die Lunge rauskommt, in der Cannstatter Kurve. Wird toll *___* Nur schade, dass wir nicht mit nem Heimsieg im Rücken in das Spiel gehen können. Aber wenn die Bayern halt mal wieder mehr Glück als der Wurstuli und Verräter!Klinsmann zusammen Verstand haben, kann man nix machen. Lucio hätte mit gelb-rot vom Platz fliegen müssen, aber er hat ja die erste gelbe Karte fürs umnieten von Marica nicht gekriegt -____- später gabs dann eine für n weniger derbes Foul ... kann mir das mal jemand erklären? Ich begreifs nicht. Aber als Oddo da Träschi mitm Schuh voraus ins Gesicht gesprungen ist ... was für ein Arschloch >.< der hatte nur Glück, dass Träschi nix passiert is -.- mit dem Stollen voraus ins Gesicht ... da hätte sonst was passieren können. Ne gebrochene Nase wäre dabei noch eine harmlose Variante gewesen. Aber ist ja Gott sei Dank nichts passiert. Und Oddo hat zu recht rot gesehen. Aber der Wurstuli wird dem DFB schon wieder was zuschießen, damit die Sperre nicht allzu hart wird. Und dann kriegen die Bayern auch noch ein irreguläres Tor zur Krönung <3 Und schon geht das Spiel 2:2 aus statt 2:1 für Stuttgart. UNGERECHT!!! So, das musste raus. Und war der Infoblock für Caro aus der Sicht einer VfBlerin ^^ Na ja, mal sehen, was das Spiel gegen Lüttich bringt. Bisher haben die Roten immer gewonnen, wenn ich im Stadion war. Ich hoffe einfach mal, dass die Tradition sich fortsetzt. Außerdem wär so n Sieg zum Jahresabschluss doch einfach was Schönes, oder seh ich das falsch?

Btw ist der Großteil dieses Eintrags Im Zug Richtung Stuttgart entstanden ^^ Natürlich konnt ich erst ab Ulm schreiben, weil man ja in Lph immer nur noch schlechte Stehplätze kriegt und bis Ulm warten muss, wo sich dann aber der halbe Zug leert und man sich nen Sitzplatz ergattern kann ^^ Allerdings muss man schnell sein, schließlich und endlich füllt sich der Zug in Ulm ja auch wieder, sobald alle ausgestiegen sind, die raus müssen. Also auf nen Platz lauern und dann schnell sein, das ist das Rezept, wenn man von Ulm bis Stuttgart sitzen will. Ich glaube allerdings, dass ich nicht erwähnen muss, dass es mal wieder hieß: „Genieße das Leben in vollen Zügen“. Oder doch? Na ja, ist halt eben doch Normalzustand in der Deutschen Bahn, war schon immer so und wird sich wohl auch nie ändern. Ich meine, Konstanten im Leben sind an sich ja nicht schlecht, aber auf solche Sachen könnt ich dann eigentlich doch verzichten. Könnts nicht lieber irgendwas anderes sein? So was wie ... was weiß ich ... konstenloser Kaffee bei Starbucks? Ja ja, ich weiß. Der Junkie spricht. Aber was soll ich machen? Man kann ja noch träumen. Und genau das werd ich jetzt machen. Ich geb mich der Vorstellung von kostenlosem Kaffee bei Starbucks hin, das wird wenigstens n erholsamer und ruhiger Schlaf =)

Bis die Tage dann,

Pati

 

15.12.08 00:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de