Come Together
Hilfe, ich sehe dumme Menschen!

[Listening to] Wise Guys » Du doof!

Der liebe Gott hat ganz bestimmt mit dir Erbarmen
Denn es steht geschrieben: Selig sind die geistig Armen
Doch manchmal frage ich mich, wer soll dafür haften?
Kann der Himmel denn so viel Selige verkraften?

[Mood]

 

Buenas noches,


wuhu, halb eins nachts und Pati fängt noch an zu bloggen. Das kann ja nur schief gehen. Oder extrem lustig werden, wobei mir heute so gar nicht zum Lachen war. Bzw in der ganzen letzten Zeit. Denn irgendwie hab ich den Eindruck, dass ich von dummen Menschen verfolgt werde. Wer kennt „The Sixth Sense“? Da sagt bekannterweise Haley Joel Osment alias Cole Sear: „Ich sehe tote Menschen!“ Joa, was wäre meine Version? „Ich sehe dumme Menschen!“ Wie ich drauf komm, dass mich die geistigen Kleinhändler verfolgen? Mal sehen. Ihre Königin sitzt in meinem Lateinkurs! Alter Falter, das geht echt auf keine Kuhhaut, was die Tante teilweise raushaut. Ich möcht echt nich wissen, zu wie vielen Lehrern die nett sein musste (und ich meine nett im Sinne vom Monica Lewinsky im oral office *hust* und das war kein Vertipper, ich meine oral office), damit sie ihr Abi kriegt. Kostproben gefällig? Kommen sofort.


Vor ein paar Wochen rannte sie ständig durch den Hörsaal, um ihre Miniwasserflaschen neu am Wasserhahn aufzufüllen. Unsere Lehrerin war irgendwann schon völlig genervt.

Banholzer: Sie haben aber viel Durst.

KdI (Königin der Idioten): Ja, ich trink immer so viel ... soll man ja, das ist gesund. (sie läuft wieder zum Wasserhahn) Aber natürlich nur Anti-Alkoholisches!


Letzte Woche im Lateinunterricht: Wir erstellen einen Aufschrieb zum ablativus absolutus

KdI (Königin der Idioten): Frau Banholzer, haben sie uns dafür keine Tabelle?

Banholzer: Ich kann doch nicht alles in Tabellen packen ...

KdI: Ach das passt alles gar nicht in Tabellen?!


Wer ist noch der Meinung, dass das in die Rubrik „Aua, mein Hirn!“ gehört? Bitte die Hand heben. Dankeschön. Aber sie wäre natürlich nicht die Königin, wenn sie das nicht noch steigern könnte! Denn heute kam folgendes:


KdI: Frau Banholzer, haben sie den Aufschrieb zum Abl abs noch dabei? Ich hab da letzte Woche nicht mitgeschrieben.


Da kommt einem doch der gepflegte wtf-Gedanke gefolgt von nem Lachflash. Das ist doch echt schon fast nicht mehr lustig, sondern nur noch peinlich, oder? Aber heute hatte ich das große Los gezogen. Ich bin mit Pie, nem Kumpel, zum Mittagessen Richtung Mensa gepilgert und erzähl ihm noch von der Königin. Vor der Mensa wartete schon ein Freund von Pie namens Kevin auf uns ... und jetzt ratet mal, wen der dabei hatte! Richtig, meine allerbeste Freundin mit dem IQ ihrer englischen Schuhgröße! Ich hab mich in etwa so sehr gefreut wie ein Wellensittich auf die Vogelgrippe. Aber ich dachte „komm, gibste ihr noch ne Chance, vielleicht ist sie ja gar nicht so blöd, wie du immer angenommen hast“. Nach drei Minuten war mir klar: sie ist so blöd, wie ich immer angenommen habe. Wir hatten es dann während dem Mittagessen von Verschwörungstheorien, ich fang an von 9/11. Dann kam allen erstes die Frage: „Was ist denn das?“ HALLO? Hat die Tante die letzten Jahre unterm Stein gepennt?! Wenn ja, dann soll sie bitte unter genau den wieder zurückkriechen, damit die Menschheit vor ihr in Sicherheit ist. Die hält doch kein normaler Mensch aus. Gott sei Dank lauf ich neben der Spur und kann mich noch drüber amüsieren. Sie war auch total erstaunt drüber, dass ja auf den amerikanischen Geldscheinen Freimaurerzeichen drauf sind ... was ne Neuigkeit, die war schon vor 20 Jahren veraltet, aber sonst is alles in Ordnung. Auch hübsch war die Unterhaltung über unsere Vornamen und woher sie kommen. Ihr zweiter ist Georgia (wollte ich es wissen? Nein >.< Hat sie es mir trotzdem erzählt? Offensichtlich.) und sie erzählt, dass das von Gregor kommt ... „Da gabs mal nen Papst Gregor den Großen.“ Ach nee. Was rutscht mir raus mit nem leicht ... nur ganz, ganz leicht ... sarkastischen Unterton? „Es gibt ja auch so n Ding, das nennt sich gregorianischer Kalender ... “ Na ja, wie gesagt, es is mir halt so rausgerutscht. Aber sie hats gar nich mitgekriegt im Gegensatz zu Pie und Kevin. Pie hat sich nur dummerweise an seinem Getränk verschluckt und erstma ne Weile gehustet *lol* lalala, ich wars nicht *pfeift unschuldig* Und es is ja nicht so, als hätte Madame schon fast ein Semester mit mir zusammen Latein oder so ... nein ... als es um meinen Namen ging meinte ich, man müsse bei mir ja nich lange überlegen. „Woher kommt der denn?“ Nein >.< maaaaaaaah da wünscht man sich echt ein Schreikissen oder so was in der Art. Oder was wahlweise schweres oder spitzes zum Werfen. Darf auch gern schwer und spitz sein. Meine Nebensitzerinnen und ich nennen sie ja btw auch liebevoll nur noch “das Fragezeichen“. Der Grund dürfte inzwischen jedem klar sein.


Aber die Idioten-Rallye ging noch weiter <3 Ich wollte mir meine Bahntickets fürs nächste Wochenende heute holen. Was seh ich? Am Hauptbahnhof hat der Schalter geschlossen wegen Betriebsversammlung. Gut, okay, ich geh an den Automaten. Was steht am Automat? Ein Mitarbeiter von der Bahn AG, der einem bei Problemen mit dem Automaten hilft. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Logik liebe Bahn! Aber ich bin ja nicht doof und frag den guten Mann, ob sich diese Versammlung nur auf das Büro am Hauptbahnhof bezieht. Tat sie nicht. In ganz Stuttgart hatten die Bahnschalter zu! Welcher Hirnakrobat kam denn bitte auf die Idee? „Wie werden wir Fahrgäste los?“ „Lass mal alle Schalter gleichzeitig für zwei Stunden dicht machen und Mitarbeiter neben die Fahrkartenautomaten stellen.“ „Ey geiler Plan, das machen wir!“ So in etwa könnte die Konversation doch wirklich abgelaufen sein. Müssen wohl auf jeden Fall ehemalige Waldorfschüler gewesen sein. Hey, vielleicht haben sie ja auch die Uhrzeiten ausgewürfelt oder getanzt! Gut ... back to topic. Pati steht also vorm Automaten und will sich die Fahrkarten kaufen. Ich hatte grade die ersten paar Angaben eingetragen, da schiebt mich so n halbwüchsiger Gangster, komplett mit Schritt in der Kniekehle (ich find die Hosen ja praktisch, da sieht man bei den jüngeren nie, dass sie noch ne Pampers drunter haben) zur Seite o.O Ich dachte erstmal nur wtf, hab mich dann aber gewehrt.

Hör mal Kollege, ich wollt mir grade Fahrkarten kaufen.“ Er hatte inzwischen auf Abbruch gedrückt. „Ich muss wissen, wann der Zug nach Berlin in den Osterferien fährt.“ o.O Okay ... da fährt bestimmt nur ein einziger Zug! Und den muss er erwischen, sonst muss er in Stuttgart bleiben! „Das sind noch drei Monate du Gehirnakrobat.“ Na ja, es ging dann noch n paar Mal hin und her, bis ich dann – getreu dem Motto „der Klügere gibt nach“ gegangen bin, weils mir einfach zu blöd wurde. Fazit: ich kauf meine Fahrkarten morgen. Beziehungsweise heute.


Sodala, jetz isses kurz nach halb zwei, mein Bettchen ruft, weil um zehn vor acht der Wecker schon wieder klingelt. Scheiß frühes aufstehen >.<


Ich meld mich in den nächsten Tagen mal wieder denke ich =)


So long,

Pati

 

 

20.1.09 01:37
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de